ETZT ABONNIEREN

Möchten Sie unsere exklusiven Angebote, Tipps und Rezepte erhalten?

Anmeldung
  • Kostenloser Versand ab €150*
  • Lebenslange Garantie*
  • Bestellt vor 14:00 Uhr, Versand am selben Tag!

Sparerib mit Süßkartoffel, Macadamia und Pickel

4 personen | Schweinefleisch | |


Vorbereitung

Die Spareribs mit Fleischmarinade bestreichen und mit Fleischgewürzen bestreuen. Kochen Sie diese 3 Stunden lang bei 100 Grad mit vielen Rauchchips. Packen Sie die Spareribs in Aluminiumfolie mit Apfelsaft. 2 Stunden bei 120 g kochen lassen. Nehmen Sie die Kartoffel auch in Aluminiumfolie und legen Sie sie auf den Grill. Packen Sie die Rippen aus, sammeln Sie den Saft und mischen Sie sie mit Sojasauce, Ketchup und Sirup. Kochen Sie das Dressing kurz. Legen Sie die Rippen für eine Stunde bei einer Temperatur von 150 g wieder auf den Grill und verteilen Sie sie regelmäßig mit dem Dressing.

Die Rippen vom Grill nehmen und auf einem Teller anrichten, die Süßkartoffel aufschneiden, mit feinen Pickelchips, Gemüsekräutern, Macadamia und einem Löffel Ricotta bestreuen.


Trinkgeld
Verwenden Sie das Süßkartoffelrezept in Kombination mit Rogen- oder Hirschfilet. Oder lassen Sie die Kartoffel eine perfekte Basis für ein vegetarisches Gericht sein.

Zurück

Zutaten

4 Dicke fleischige Spareribs
Fleischmarinade EldurApi
Fleischgewürz EldurApi
4 Süßkartoffeln
Gemüsekräuter EldurApi
1 Glas Ricotta
1 Glas Macadamianüsse
4 Zweige Korinader
1 Beutel Gurkenchips Rauchchips
1 Päckchen Apfelsaft
3 EL Ketchup
3 EL Sojasauce
2 EL Sirup

Yakiniku-Setup
Deflektor
Aufzug
Holzhackmaschine

YAKINIKU setup

Entdecken Sie die Welt von YAKINIKU®

Registrieren Sie sich und erfahren Sie als Erster die leckersten Rezepte, die besten Fakten und unsere neuesten Produkte!

Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.